Städtenetz fordert vollständige Elektrifizierung

Nach der Inbetriebnahme des elektrifizierten Streckenabschnitts Reichenbach fordern die Oberbürgermeister des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes eine vollständige Elektrifizierung der Sachsen-Franken-Magistrale bis Nürnberg. Während der Feierlichkeiten am 5. Dezember in Plauen überreichte Bayreuths Oberbürgermeisterin, Brigitte Merk-Erbe, zusammen mit ihren Amtskollegen eine entsprechende Resolution an die anwesenden Konzernbeauftragten der Bahn AG. Das Städtenetz erwartet eine Fortführung des Franken-Sachsen-Express analog zu den schnellen Fahr- und Umsteigezeiten der elektrischen Züge 2014. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden die Vertreter der sächsischen Verkehrsverbünde und der Bayerischen Eisenbahngesellschaft aufgefordert, das Betriebskonzept zu überarbeiten.