Stadt lädt zum 3. Cityforum ein

Foto:Ralph Koehler/propicture

Die Innenstadt und die weitere Belebung des Stadtzentrums steht am Montag ab 18 Uhr beim 3. City-Forum im Fokus. Austragungsort ist diesmal das ehemalige Kaufhaus JOH in der Hauptstraße. Zunächst skizziert Oberbürgermeisterin Findeiß Entwicklungen und Aktivitäten innerhalb der letzten 12 Monate. Danach präsentieren René Glaser, Geschäftsführer des Handelsverband Sachsen e.V. und Kathrin Stiller, Referatsleiterin Handel/Dienstleistungen der IHK Regionalkammer, die Sicht der Kunden auf die Innenstadt. Gemeinsam stellen sie die Ergebnisse der im Oktober 2016 durchgeführten Studie „Vitale Innenstädte“ vor. Mathias Reuschel, Geschäftsführer der S&P Beteiligungs- und Management GmbH, wird aufzeigen, wie nicht nur durch Handel und Gastronomie, sondern auch durch die Kreativwirtschaft Innenstädte belebt werden können. Einen Einblick, wie Städte attraktiv für den Einzelhandel gemacht werden können, gibt schließlich Jens Fischer, Geschäftsführer des Marken- und Erlebnisarchitekturbüros  k.u.l.t.objekt aus Dresden. Danach haben die Gäste Gelegenheit, das Gehörte zu diskutieren und um gemeinsam Ideen für die Zwickauer Innenstadt zu entwickeln.