Sport frei! im Westsachsenstadion

Nach der offiziellen Eröffnung des umgebauten Westsachsenstadions am 6. September kann die „Multifunktionsarena“ neben Vereinssportgruppen nun auch von Freizeitsportlerinnen und -sportlern genutzt werden. Die verschiedenen Sportanlagen stehen für Fuß-, Volley- und Basketball, für Badminton oder Inlineskating zur Verfügung. Darüber hinaus können die Plasterodelbahn (zu den regulären Öffnungszeiten) und das übrige Gelände des Komplexes ohne Zeiteinschränkung zum Mountainbiking, Querfeldeinradsport, Crosslauf oder Duathlon genutzt werden. Informationen über die Nutzungszeiten gibt es unter www.zwickau.de.