Spitzengala und Spitzenklamotten zum 57. Spitzenfest

PK_Plauen_SpitzenfestPlauener Spitze ist ein seit 120 Jahren weltbekanntes textiles Erzeugnis, welches die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der vogtländischen Region mit ihrer Metropole Plauen entscheidend geprägt hat. Nicht ganz so alt ist die Tradition der Spitzen-Feste. Das erste fand 1955 statt. Am kommenden Wochenende geht die Veranstaltung zum 57. Mal über die Bühnen. Dass es nicht die 61. Ausgabe ist, hängt unter anderem damit zusammen, dass vor 1989 einige SED-Funktionäre im Bezirk Karl-Marx-Stadt etwas dagegen hatten. Über das umfangreiche Programm informierten Macher und Sponsoren vor einigen Tagen im Plauener Theatercafè.