Spiel in Magdeburg abgesagt!

Das für Samstag geplante Gastspiel des FSV Zwickau beim 1. FC Magdeburg musste heute kurzfristig abgesagt werden. Aufgrund der in Magdeburg vorherrschenden Witterungsbedingungen der letzten Tage mit sehr niedrigen Temperaturen und Dauerfrost ist der Platz in der MDCC-Arena trotz ununterbrochenem Einsatz der Rasenheizung nicht bespielbar. Das ergab die Begehung und abschließende Bewertung durch die Platzkommission. Die Verletzungsgefahr für die Spieler wäre einfach zu groß. Bis zuletzt hatte der 1. FCM alle Anstrengungen unternommen, den Platz spielfähig zu bekommen und das mit Spannung erwartete Ostduell doch noch austragen zu können. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest, soll jedoch in Abstimmung zwischen beiden Vereinen und dem DFB in Kürze festgelegt werden. Bereits erworbene Tickets für den Gästeblock behalten auch für den neuen Termin ihre Gültigkeit bzw. können heute ab 14 Uhr im Fanshop des FSV Zwickau in Eckersbach zurück gegeben werden.