Sparkasse anno 1900

Wie arbeitete man in der Sparkasse „anno dazumal“? Um diese Frage zu klären, haben die Mitarbeiter der Geschäftsstelle Crimmitschau eine Ausstellung anlässlich der 600-Jahrfeier der Stadt vorbereitet. Sie trugen Möbel, Schreibmaschinen, Sparkassenbücher, Geldscheine und vieles mehr aus vergangenen Zeiten zusammen. Mit zusätzlichen Leihgaben von Kunden ist eine kleine Ausstellung entstanden, die zu einer Reise in die Vergangenheit einlädt. Zu sehen ist beispielsweise ein Sparkassenbüro aus der Zeit um 1900. Ein Aktenschrank, historische Dokumente, Stempel und andere Exponate lassen diese längst vergangene Zeit lebendig werden. Auch ein Sparkassenbüro aus DDR-Zeiten wurde nachgebaut. Die Ausstellung kann am 31. Mai von 10 bis 16 Uhr besichtigt werden. Ab 2. Juni bis zum Jahresende finden auf Anfrage Führungen statt. Anmeldungen sind unter Tel. 03762 792-5360 möglich.