Sirenen-Probealarm am 11. Oktober

Am Mittwoch findet in Zwickau der nächste Sirenentest statt. Um 15 Uhr ist das 12 Sekunden dauernde Signal „Probealarm“ zu hören. Die elektronischen Anlagen, die vor allem in Muldennähe installiert sind, senden außerdem die Ansage „Achtung, Achtung! Hier spricht die Stadtverwaltung Zwickau. Das ist ein Probealarm.“ Die Stadt verfügt insgesamt über 37 Sirenen. Bei 18 handelt es sich um herkömmliche Feuerwehrsirenen. Die restlichen 19 sind elektronische Anlagen, die neben Sirenentönen auch Sprachdurchsagen oder die Übertragung von Radiosignalen ermöglichen. Das städtische Feuerwehramt testet alle Anlagen immer am zweiten Mittwoch im Quartal. Die Feuerwehrsirenen werden sogar monatlich ausprobiert. Die nächsten Termine sind am 8. November, 13. Dezember und schließlich am 10. Januar 2018 (wieder alle Sirenen).