Sieg zum Saisonabschluss

Mit einem 90:75-Heimsieg gegen den Tabellenneunten aus Ansbach beendeten die GGZ Baskets die Saison in der Regionalliga Südost. Gleichzeitig konnten sich die Zwickauer für die knappe Niederlage aus dem Hinspiel revanchieren. Die Gastgeber gingen hochkonzentriert in die Partie. Nachdem die ersten Minuten ausgeglichen verliefen, übernahmen die GGZ Baskets die Führung, die sie bis zum Ende nicht mehr hergeben sollten. Binnen zwei Minuten zog die Mannschaft auf 22:10 davon. In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, in dem Zwickau aber stets den Kopf oben behielt und den Vorsprung und damit Platz 12 in der Tabelle durch gute Verteidigung und variables Angriffsspiel verteidigte.