Sieben Millionen Euro Förderung für Zwickau

Sachsen_GeldZwickau bekommt 7,1 Millionen Euro aus den Bund-Länder-Programmen der Städtebauförderung. Das hat das sächsische Innenministerium bekannt gegeben. Aus dem Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ fließen Gelder für die Sanierung des Georgengymnasiums und des Theaters. Im Rahmen des Förderprogramms „Stadtumbau Ost“ sollen Sanierungen in Pölbitz sowie der Nordvorstadt realisiert werden. Die Schumann-Stadt erhält seit Jahren Fördermittel aus den verschiedenen Programmen.