Science Slam im Tivoli

Im Zwickauer Studentenclub Tivoli liefern sich Professoren und Studenten der Westsächsischen Hochschule am Dienstag ab 19 Uhr wieder einen Wettkampf rund ums Thema Wissenschaft. Beim sogenannten „Science Slam“ bleiben den Teilnehmern nur zehn Minuten Zeit, um wissenschaftliche Themen möglichst anschaulich und kurzweilig zu präsentieren. Über den Sieger entscheidet das Publikum anhand des Beifalls. Neben drei Studierenden haben bisher auch drei Professoren zugesagt. Die Vorträge der Studenten und Professoren wechseln sich ab. Es gibt aber, wie bisher, zwei getrennte Wertungen. Da die eigentlichen Bar-Räume des Clubs bei den bisherigen Science Slams aus allen Nähten platzten, haben sich die Organisatoren entschieden, den Wettkampf diesmal im Hörsaal 2 des Hörsaalzentrums Tivoli stattfinden zu lassen. Im Anschluss gibt es eine Aftershowparty. Der Eintritt ist frei.