Schottische Universität und WHZ kooperieren

20161012_uws_whz_unterzeichnung_img_4572Die langjährige Zusammenarbeit zwischen der Westsächsischen Hochschule Zwickau und der University of the West of Scotland intensiviert sich immer mehr. Nach dem gemeinsamen Doktorandenseminar auf dem Campus in Paisley fand in dieser Woche ein weiteres Treffen in Zwickau statt. Catriona Tedford, Head of Graduate School und Ehsan Mesbahi, Vice Principal und Pro Vice-Chancellor (Research & Enterprise) von der UWS schauten sich den Campus in der Innenstadt sowie auf dem Scheffelberg an und besichtigten die Labore. Höhepunkt des Besuches war die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages zwischen beiden Institutionen. Seit drei Jahren haben die Zwickauer und ihre schottischen Kollegen auf diese Vereinbarung hingearbeitet.