Schönheitskur für ältesten sakralen Raum der Region

Ausgrabungen_KAtharinkircheDie Katharinenkirche gehört zu den ältesten Gebäuden in Zwickau. 1219 als Klosterkirche erstmals urkundlich erwähnt, erhielt sie nach den Stadtbränden von 1328 und 1403 ihre spätgotische Gestalt. Heute prägt sie zusammen mit dem Dom St. Marien die Silhouette der Stadt. Zu den Sehenswürdigkeiten der Hallenkirche, in der unter anderem Thomas Müntzer predigte, gehört der Flügelaltar aus der Cranach-Werkstatt, die Sandsteinkanzel von Paul Speck und die Sakristei aus dem Jahre 1300.