Schienentrabi auf der Waldeisenbahn

Waldeisenbahn_SchienentrabiUnter dem Motto „Naturerlebnis zum Erntedankfest – Stillgelegt ist schlecht gefahren“ lädt der Eisenbahnförderverein EFWO „Friedrich List“ am Wochenende wieder auf die Werdauer Waldeisenbahn ein. Am 3. und 4. Oktober werden zwischen den Stationen Werdau/West – Langenbernsdorf – Teichwolframsdorf – Trünzig erneut Fahrten durchgeführt. Zum Einsatz gelangt der Schienentrabi des Gleis- und Signalbauunternehmens Dietrich aus Werdau. Beginn ist an beiden Tagen jeweils 11 Uhr ab dem Bahnhof Langenbernsdorf. Kinder bis zum 16. Lebensjahr fahren zum ermäßigten Fahrpreis. Informationen zu Zeiten und Kosten gibt es unter www.efwo-friedrich-list.info