Saniertes Teehaus wird eröffnet

Nach einjähriger Sanierung wird morgen um 10 Uhr im Planitzer Schlosspark das historische Teehaus wiedereröffnet. Das 1789 errichtete Gebäude ist Bestandteil des Denkmalensembles Schlossberg Planitz. Seit Ende 2013 wurde das Kleinod umfassend saniert und soll künftig insbesondere als „Klassenzimmer im Grünen“ vom Clara-Wieck-Gymnasium genutzt werden.