Sachsenpokal: FSV empfängt Plauen

Nach 19 Monaten bestreitet der FSV Zwickau wieder ein Achtelfinale im Wernesgrüner Sachsenpokal im Sportforum „Sojus“. Im April 2013 gab es eine 0:2-Niederlage gegen den Chemnitzer FC. Am Sonntag heißt der Gegner VFC Plauen. Angesichts der Tabellensituation scheint die Aufgabe diesmal ungleich leichter, dennoch hat der Pokal bekanntlich seine eigenen Gesetze. Anpfiff in Eckersbach ist bereits um 13 Uhr. Kann sich der FSV durchsetzen, wartet mit dem FC International Leipzig am Buß- und Bettag bereits der Viertelfinalgegner auf die Ziegner-Schützlinge. Die Partie gegen den Spitzenreiter in der Landesliga wird im Stadtion „Am Bad“ in Markranstädt ausgetragen.