Sachsen sucht ehrenamtliche Schöffen

In Sachsen stehen wieder Schöffenwahlen an. Nach Angaben des Justizministeriums sind für die Amtszeit ab 2019 rund 4000 dieser Ehrenamtler zu wählen. Sie wirken bei den Amts- und Landgerichten in Verhandlungen mit – zuständig für die Wahl ist aber die Wohnsitzgemeinde. Wir zeigen am Beispiel Zwickau, was Interessenten beachten müssen.