Rubin rockt Berlin

In Berlin fanden am Wochenende die German Country Dance Championships statt. Unter den Teilnehmern aus ganz Europa waren auch zwei Linedancer der TSG Rubin Zwickau, die sich der starken Konkurrenz stellen wollten. Sandra Wilhelm, nach ihrem Aufstieg erstmals in der höheren Leistungsklasse startend, schaffte bereits am Freitag den Einzug ins Finale und erreichte dort einen hervorragenden 5. Platz. Außerdem tanzte Sandra in einer neuen Kategorie – Modern Dance – und konnte sich hier mit einem 2. Platz sehr gut behaupten. Für Uta Rösner hieß es in diesem Jahr drei neue Tänze zu zeigen. Auch sie war mit dem Einzug ins Finale sehr zufrieden, konnte einen Tanz sogar gewinnen.