„Ronneburg nach dem Bergbau“

Am Donnerstag laden die Buchhandlung am Rathaus in Crimmitschau und das Deutsche Landwirtschaftsmuseum gemeinsam mit den Autoren Mirko Köhler und Hartmut Sänger zu einem Vortrag im Schloss Blankenhain ein. Um 19 Uhr wird das Buch „Ronneburg nach dem Bergbau – Geschichte, Landschaft, Tipps und Wanderungen“ vorgestellt. Ronneburg nach dem Bergbau – das ist eine neue Landschaft nach der BUGA in Gera und Ronneburg, die es zu entdecken gilt. Die einzigartige Bergbaufolgelandschaft ist geprägt durch naturnahe Lebensräume und Rückzugsgebiete für geschützte Tier- und Pflanzenarten und bietet interessante Wanderwege. Die Autoren waren von Beginn an auch an der landschaftlichen Gestaltung beteiligt. In ihrem Vortrag bieten sie vielfältige Informationen für Naturfreunde und geologisch bzw. historisch Interessierte. Das Buch ist im Verlag grünes herz erschienen und dort (Tel. 03677 46628-0 oder info@gruenes-herz.de) sowie überall im Buchhandel erhältlich.