BSC Rollers setzen Aufwärtstrend fort

Für die BSC Rollers Zwickau lag am gestrigen, vorletzten Spieltag der Focus ganz klar auf Punktegewinn. Der sächsische Bundesligist, der seit Beginn der aktuellen Saison seiner eigentlichen Form hinterher rollte, wollte und musste überzeugen. Nach zuletzt zwei herausragenden Siegen gegen Trier und Wiesbaden, galt es, das Kellerduell gegen die Köln 99ers nicht nur zu gewinnen, sondern auch den direkten Vergleich für sich zu entscheiden. Die Muldestädter dominierten die Partie und fuhren am Ende ein verdientes 73:52 ein. Damit konnte die BSC Rollers die rote Laterne erstmals in dieser Saison abgeben. Ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt.