Ringo Starr kommt 2018 nach Zwickau

Foto: Rob Acosta (CC BY-SA 3.0)

Der frühere Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr kommt mit seiner All Star Band am 17. Juni 2018 in die Zwickauer Stadthalle. Damit holt die Kultour Z. zum Stadtjubiläum „900 Jahre Zwickau“ eine lebende Legende in die Stadthalle. Insgesamt gibt er in Deutschland nur vier Konzerte.

Zuletzt war er 2011 live zu erleben. Die Mitglieder der Band: Steve Lukather, Richard Page, Gregg Rolie, Todd Rundgren, Warren Harn und Gregg Bissonette, haben in der Vergangenheit für andere Größen wie Santana, Toto und Journey gespielt.

Das Programm stellt sich aus eigenen Musikstücken, wie „lt Don’t Come Easy“ und „Photograph“, als auch Hits von beispielsweise Santana, Toto und den Beatles zusammen. Sein mittlerweile 19. Studioalbum, seit der Trennung der Beatles, heißt „Give More Love“ und erschien am 15. September 2017. RINGO STARR zählt bis heute zu den einflussreichsten Schlagzeugern der Welt.

„Wir sind unglaublich glücklich und stolz nach Künstlern von Weltformat, wie Bob Dylan, Joan Baez, Joe Cocker, Robin Gibb, Chris Rea, Bryan Adams … nun RINGO STARR nach Zwickau holen zu können.“, so Jürgen Flemming, Geschäftsführer der Stadthallen-Betreibergesellschaft Kultour Z.

„Einen ehemaligen Beatle in unserer Halle zu haben, ist tatsächlich wie ein wahr gewordener Traum für uns Alle. Die Stadthalle hat in den letzten 17 Jahren eine hervorragende Entwicklung genommen und wir können in unserem Archiv auf eine lange Liste großer Namen und Produktionen verweisen, aber ein Mitglied der erfolgreichsten Band der Musikgeschichte hier her zu bekommen, das ist dann wie Weihnachten, Geburtstag und Ostern zusammen.“, sagt Monique Riemenschneider, Sprecherin und Marketingleiterin der Kultour Z..
Für ganz Eilige gibt es die Tickets ab sofort im Presale von Eventim.de. Bereits ab 1.12.2017 sind sie dann im Freiverkauf, in allen bekannten Vorverkaufsstellen der Region, erhältlich.