Regionale Unternehmen bei der IAA

IAA-2013-5569In Frankfurt/Main beginnt am Donnerstag die 66. Internationale Automobil-Ausstellung. Bei der diesjährigen Messe zeigen 13 Unternehmen am sächsischen IHK-Firmengemeinschaftsstand Flagge. Dabei sind auch die IndiKar Individual Karosseriebau GmbH in Wilkau-Haßlau und die FES GmbH Fahrzeugentwicklung-Sachsen in Zwickau. Das „Autoland Sachsen“ erwartet am 22. September zwei Wirtschaftsdelegationen aus dem chinesischen Verwaltungsgebiet Yangcheng und der Zwickauer Partnerstadt Yandu. Die Vertreter aus Politik und Wirtschaft folgen damit einer Einladung der IHK Regionalkammer Zwickau. Zwecks Kontakten und Kooperationen suchen die Gäste noch weitere sächsische Infostände mit Schwerpunkt Automobilzuliefererindustrie auf.