Rallye-Frühjahrstraining im Gewerbegebiet Maxhütte

Auf dem Maxhütte-Gewerbering veranstaltet der Motorsportclub Zwickau am Sonntag ein Frühjahrstraining. Die Test- und Einstellfahrten sollen gleichzeitig die neue Rallyesaison einleiten. Beginn ist um 9:30 Uhr, von 12:30 bis 14 Uhr gibt es eine kleine Mittagspause. Das letzte Fahrzeug soll um 17 Uhr über die Strecke gehen. Die Technische Abnahme der Rennboliden wird auf dem Leitermann-Parkplatz durchgeführt. Zum Rallyetraining auf dem 1 km langen Asphalt-Rundkurs stehen insgesamt 40 Startplätze zur Verfügung. Bereits jetzt haben sich 25 Teams angemeldet. Darunter auch einige Top-Piloten aus der Region. Vom Ford Escort Cosworth bis zum Trabant 601 ist alles vertreten. Am Veranstaltungstag kann es rund um das Gewerbegebiet zu Einschränkungen im Straßenverkehr kommen. Weitere Informationen gibt es unter www.mc-zwickau.de. – Foto: MC Zwickau