Radfahrer nach Unfall im Krankenhaus

Zwickau – An der Kreuzung Heinrich-Heine-/ Kolpingstraße stieß ein Radfahrer am Montagabend mit einem vorfahrtsberechtigten Opel zusammen. Mit schweren Verletzungen musste der 32-Jährige anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.