Projektteam kümmert sich um Gewandhaus-Sanierung

Die Kündigung des für die Gewandhaussanierung verantwortlichen Planers, Ende September, sorgte in Zwickau für große Aufregung. Ein gefundenes Fressen für viele Medien. Was in der Berichterstattung jedoch meist vergessen wurde, ist die Tatsache, dass die Arbeiten ungeachtet aller Querelen voranschreiten, wenn auch nur interimsmäßig. Was aktuell auf der Baustelle passiert und vor dem Winter noch geschafft werden soll, darüber informierte das verantwortliche Projektteam in der vergangenen Woche bei einem Rundgang.