Priesterhäuser: Objekt des Monats wird präsentiert

Priesterhäuser_3Die Zwickauer Priesterhäuser laden am Mittwoch zu einer öffentlichen Führung ein. Während des Rundgangs ab 17 Uhr wird auf die Geschichte der Tuchmacherei in der Muldestadt eingegangen, und dabei insbesondere auf das „Zwicksche“ rote Tuch. Die Besucher können zudem das Objekt des Monats August kennenlernen, ein Spulrad aus dem 19. Jahrhundert. Darüber hinaus erfahren die Gäste viele Details zum Leben der Menschen im mittelalterlichen Zwickau sowie interessante Episoden zur Stadtgeschichte und der Historie der Priesterhäuser. Die Teilnahme an der ca. 90-minütigen Führung kostet für Erwachsene 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro. Um Voranmeldung wird gebeten.