Polnischer Organist im Dom

Organist Jakub KwintalEin Orgelkonzert zum Reformationstag findet am Samstag um 17 Uhr im Zwickauer Dom statt. Jakub Kwintal spielt Werke von Georg Muffat, Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Friedrich Wilhelm Markull, Marian Sawa und Naji Hakim. Der polnische Organist ist 1981 in Radom geboren. Er studierte in Polen und nahm an Internationalen Meisterklassen teil, z. B. bei Olivier Latry und Guy Bovet. Zusätzlich studierte er bei Naji Hakim in Paris das Fach Improvisation. Kwintal war Organist und Chorleiter an verschiedene Kirchen in Radom und Bydgoscz. Seit 2011 ist er Kantor an der Lutherischen Kirche in Bydgoszcs und Dozent an der Musikhochschule. Er gibt zahlreiche Konzerte, veröffentlichte CD’s und ist als Manager von Ensembles und Musikfeste tätig.