Polizei kontrolliert Schulwegsicherheit

Autofahrer sollten ab Montag wieder den Fuß vom Gas nehmen. Zum Beginn des neuen Schuljahres führen die Reviere und Inspektionen der Polizeidirektion Zwickau verstärkt Schulwegkontrollen durch. Am ersten Schultag findet die Verkehrsüberwachung im gesamten Direktionsbereich statt. In den Folgetagen werden Verkehrssicherheitsaktionen zum Thema „Achtung – Die Schule hat begonnen“ durchgeführt. Die Beamten überwachen die zulässige Höchstgeschwindigkeit, kontrollieren die Nutzung von Rückhalteeinrichtungen und überprüfen den technischen Zustand der Fahrzeuge. Außerdem nehmen sie die Kraftfahrer, deren Fahrtüchtigkeit und das verkehrsgerechte Verhalten der Fußgänger unter die Lupe.