Pokalsieg gegen die „Wildcats“

BSV_Logo_neutralDie Handballerinnen des BSV Sachsen sind in die zweite Runde des DHB Pokals eingezogen. In einem stark umkämpften Spiel und wechselnder Führung setzen sich die Zwickauerinnen am Sonntag bei den Wildcats aus Halle mit 33:31 durch. Nach Pausenrückstand von 15:16 kamen zunächst die Gastgeberinnen besser in die zweite Hälfte, aber der BSV fing sich, konnte immer wieder ausgleichen und schließlich in Führung gehen. Auch eine zweifache Unterzahl überstanden die Muldestädterinnen und setzten sich auf drei Tore ab. Nachdem die Wildcats noch einmal auf 31:32 rankamen, setzte Laura Majer den Schlusspunkt zum Sieg für die Frauen von Karsten Knöfler und Corina Cupcea.