POCO-Kunden stürmen neuen Einrichtungsmarkt

Plakate und Anzeigen haben es lange angekündigt. Seit Samstag hat Zwickau ein Einrichtungshaus mehr. Und auch wenn Daniela Katzenbergers Nachfolgerin, Janine Kunze nicht dabei sein konnte, die Eröffnung von POCO am Westsachsenstadion lief genau so, wie es sich die Verantwortlichen vorgestellt hatten: Volle Parkplätze, volle Einkaufswagen und zufriedene Kunden.