Plauen erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus

In Deutschland wurde am vergangenen Samstag wieder an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Anlass war die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 73 Jahren. Auf dem Hauptfriedhof Plauen fand eine Stille Kranzniederlegung statt. Alle öffentlichen Gebäude der Stadt waren an diesem Tag auf Halbmast geflaggt.