Ostderby in Elxleben

Nach einer ganzen Reihe von hochkarätigen Begegnungen in der 1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga bietet der 17. Spieltag das nächste große Top-Spiel. Am Samstag steht der nächste sächsisch-thüringische Vergleich an. Um 17.30 Uhr trifft das Oettinger RSB Team Thüringen den RSC-Rollis Zwickau zum Rückspiel in Elxleben. In der Tabelle sind beide Mannschaften punktgleich. Nur dank der besserer Korbdifferenz rangieren die Thüringer auf dem 2. Platz. Schon das Hinspiel bot Spannung bis zur letzten Minute. Nach mehrmaligen Führungswechseln siegten die Rollis aus Zwickau mit 71:61. Inzwischen können die Thüringer auf erfolgreiche Wochen zurückblicken. Einzig das Match gegen Lahn-Dill ging in diesem Jahr verloren. Der Trainerwechsel zu Josef Jaglowski scheint einen wahren Motivationsschub herbei geführt zu haben.