Ohser-Freunde gratulieren zum 115. Geburtstag

Am 18. März jährt sich der Geburtstag des bedeutenden Sohnes der Stadt Plauen – Erich Ohser. Der unter seinem Künstlernamen e.o.plauen bekannte Zeichenkünstler wäre 115 Jahre geworden. An diesem Tag ist zugleich die letzte Gelegenheit, die aktuelle Ausstellung in der Galerie e.o.plauen zu besuchen. Von dort wird sich um 15 Uhr ein kleiner Kreis von Freunden Erich Ohsers zum Hauptfriedhof aufmachen. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich eine halbe Stunde später am Eingang des Friedhofes anzuschließen. Unterdessen laufen bereits die Vorbereitungen für eine neue Ausstellung. Unter der Überschrift „Doppelspiel“ zeigt die Galerie ab 23. März Zeichnungen von e.o. Plauen und Janosch.