Öztürk bleibt – Schlicht geht nach Schweinfurt

Foto:Ralph Koehler/propicture

Während die erste Drittligasaison für den FSV Zwickau so langsam in die Zielgerade einbiegt, gibt es beim FSV die ersten Personalentscheidungen. Aykut Öztürk wird auch in der kommenden Spielzeit das Trikot der Westsachsen tragen. Beide Seiten haben jeweils die Option der Vertragsverlängerung für ein weiteres Jahr gezogen. Der erste Abgang steht ebenfalls bereits fest. Michael Schlicht, dessen Vertrag zum 30. Juni ausläuft, spielt ab der kommenden Saison für den FC Schweinfurt 05, derzeit Neunter der Regionalliga Bayern.