Oberlosa vor Spitzenspiel

Handball: SV 04 Oberlosa

Nach zweiwöchiger Spielpause steht für den SV 04 Oberlosa am 18. Spieltag der Handball-Oberliga wieder ein Heimspiel auf dem Programm. Am Samstag um 19 Uhr kommt es in der Plauener Kurt-Helbig-Sporthalle zum Duell zwischen dem Vierten und dem Dritten der Tabelle. Mit dem HC Elbflorenz II gastiert eine echte Wundertüte in der Spitzenstadt. Wozu die Mannschaft um Spielertrainer Alexander Matschos trotz unterschiedlicher Formation fähig sind, bewiesen sie zuletzt mit dem Remis beim souveränen Tabellenführer LVB Leipzig sowie dem deutlichen 32:24-Erfolg über den starken HC Burgenland. Ein Blick auf die Statistik zeigt, dass die Landeshauptstädter mit 12:6 Punkten eine imponierende Auswärtsbilanz aufzuweisen haben. Dennoch konnten die Spitzenstädter das Hinspiel mit 32:25 souverän für sich entscheiden. An diese Leistung gilt es am Samstag anzuknüpfen, um beide Punkte in der Spitzenstadt zu behalten.