Oberlosa in Delitzsch – Einheit empfängt Dresden

Am 11. Spieltag der Handball-Oberliga ist der SV 04 Oberlosa wieder auswärts gefordert. Die Spitzenstädter gastieren beim NHV Concordia Delitzsch, der Anpfiff in der dortigen Mehrzweckhalle erfolgt am Samstag um 19 Uhr. Nach zuletzt 5:1 Punkten in Folge wollen die Vogtländer auch im vierten Spiel nacheinander ungeschlagen bleiben. Sorgenfalten dagegen bei den Verantwortlichen des HC Einheit Plauen: Der sowieso schon schmale Kader der Spitzenstädter ist weiter geschrumpft. Eine schwierige Situation für die Plauener vor dem Heimspiel am Samstag um 16 Uhr gegen den HC Elbflorenz II. Doch Trainer Rüdiger Bones macht das Beste aus der Situation und will wenn möglich die Punkte in der Einheit-Arena behalten. Elbflorenz II rangiert aktuell auf dem dritten Tabellenplatz in der Mitteldeutschen Oberliga. Trotz dieses scheinbar großen Abstands trennt beide Teams nur drei Punkte.