Null Punkte-Wochenende für Eispiraten

Eispiraten1Die Eispiraten Crimmitschau haben in der DEL 2 am Wochenende zweimal verloren. Nach dem 2:6 am Freitag in Rosenheim mussten sich die ersatzgeschwächten Westsachsen am Sonntag im Sahnpark den Löwen Frankfurt mit 3:4 geschlagen geben. Trainer Chris Lee musste auf Stürmer Eric Lampe, Matthew Foy und Förderlizenzspieler Fabio Pfohl verzichten, der aufgrund von Verletzungen zu seinem Stammverein nach Wolfsburg beordert wurde. Von Beginn an setzten die Frankfurter die Gastgeber unter Druck und gingen in der 13. Spielminute mit 1:0 in Führung. Im zweiten Drittel bauten die Gäste ihren Vorsprung weiter bis auf 3:0 aus. Die Crimmitschauer zeigten aber Moral und verkürzten kurz vor zweiten der Pause auf 1:3. Im Schlussabschnitt gelang den Eispiraten sogar der Anschlusstreffer, ehe die Löwen den alten Abstand wieder herstellten. Kurz vor Ende der Partie verkürzte John Tripp erneut auf 3:4. Doch für den jetzt greifbaren Ausgleich fehlte am Ende die Zeit.