Neuer Honorarprofessor an der WHZ

Dr. Ray Junghans ist am Mittwoch zum Honorarprofessor der Westsächsischen Hochschule Zwickau bestellt worden. An der WHZ wird der Jurist künftig Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften unterrichten. Bereits seit 2005 übernahm er verschiedene Lehraufträge an der Fakultät. Im aktuellen Sommersemester 2014 unterrichtet der gebürtige Zeitzer neben Gesellschaftsrecht auch nationales und internationales Wirtschaftsprivatrecht im Masterstudiengang Betriebswirtschaft. Seit 2001 ist er als Rechtsanwalt in Zwickau tätig. Die Bestellungsurkunde erhielt Dr. Ray Junghanns während eines Festaktes im Rahmen des 7. Zwickauer Forums für Betriebswirtschaftslehre von Rektor Prof. Gunter Krautheim.