Neue Straße für Gewerbegebiet Reichenbacher Straße

anmod_strassenuebergabeEine neue Verbindungsstraße wurde heute Vormittag im Gewerbegebiet Reichenbacher Straße übergeben. Auf 400 Metern Länge verbindet die Planstraße Süd die Flur- und die Hilfegottesschachtstraße miteinander. International tätige Firmen wie WESOMA, Hoppecke oder Johnson Controls sind nun deutlich besser erreichbar und können weiter in ihren Standort investieren. Ein Meilenstein also auch für die Wirtschaftsförderung der Stadt Zwickau. Immerhin reichen die Planungen bereits 15 Jahre zurück. Am Ende ging alles sehr schnell. Nur sieben Monate Bauzeit waren für das 875.000 Euro teure Projekt notwendig.