Neue Stadtchronik wird am 20. November vorgestellt

Am 20. November ist es endlich soweit: An diesem Tag wird im Rathaus die neue, dreibändige Zwickauer Stadtchronik offiziell vorgestellt. Noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest liegen damit die zwei Bände mit Aufsätzen zur Stadtgeschichte, der dritte Band mit dem Zeitstrahl und vielen Statistiken sowie eine Mappe mit sechs historischen Stadtplänen im Handel bereit. Der ursprünglich vorgesehene Erscheinungstermin musste aus technischen Gründen um etwa drei Wochen verschoben werden, da vor allem bei der Bildauswahl unvorhergesehene Änderungen notwendig waren. Für Kaufinteressenten bringt die Verschiebung den Vorteil, dass sich die Möglichkeit zur Subskription ebenfalls bis zum 20. November verlängert. Der Verlag bietet somit bis einschließlich des Tages der Buchvorstellung die Möglichkeit des vergünstigten Kaufes an. Die Chronik erscheint aus Anlass des Jubiläums „900 Jahre Zwickau“, das die Automobil- und Robert-Schumann-Stadt 2018 feiert. Die drei Bände im Schuber können bis 20. November zum Subskriptionspreis von 59 Euro bestellt werden, danach beträgt der Preis 79 Euro. Vorbestellungen sind über den Buchhandel oder direkt beim Sandstein-Verlag möglich.