Neue Imagekampagne zur Industriekultur

Die Crimmitschauer Tuchfabrik Gebrüder Pfau ist in diesen Tagen einer der beiden Anlaufpunkte für die 9. Industriebrachenumgestaltung IBUG. Darüber hinaus war das Museum in der Leipziger Straße am Donnerstag Gastgeber für die nationale Abschlussveranstaltung des CENTRAL EUROPE Projektes SHIFT-X. Das Motto lautete „Industriekultur als regionale Identität in Deutschland und Europa“ und bildete den Aufhänger für eine neue Imagekampagne des Landkreises Zwickau.