„Nepal – Menschen- Berge – Götter“

In der Blickwinkelreihe auf dem Scheffelberg geht es am Freitag nach Nepal. Um 20 Uhr zeigt der Fotograf und Bergführer Hans Thurner aus Österreich seinen neuen Live-Vortrag „Nepal – Menschen- Berge – Götter“ als Premiere in Zwickau. Das kleine Land am Himalaya fasziniert in seiner unendlichen Vielfalt: seien es nun die Menschen, die exotische Landschaft, die atemberaubenden Berge oder die Götter und Zeichen der unterschiedlichen Kulturen. Bergsteiger erklimmen das „Dach der Welt2. Auf den Treks in der Solo Khumbu, Dolpo, Langtang und Manaslu Region erklettert der freiheitsdurstige Alpinist jene eisigen Höhen, auf denen in Nepal die Götter zu Hause sind. Kontrast dazu bietet eine ereignisreiche Motorradtour in das Terai, dem fruchtbaren Tiefland von Nepal mit seinen blühenden Terrassenfeldern. Unvergesslich bleibt das Erlebnis des berühmten Elefantenrennens in Saura, am Eingang zum tierreichen Chitwan National Park. Tickets gibt es im Trekkingladen „Der Navigator“ und in der Touristinformation.