Michael Ballack kickt bei „Sport im Osten Oldie Masters“

Michael Ballack, langjähriger Kapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft und zweifache Vizeweltmeister wird am 13. Januar beim „Sport im Osten Oldie Masters“ in der Chemnitz Arena auflaufen und zugleich an den Ort zurück kehren, der ihn sportlich so geprägt hat. Beim Chemnitzer FC begann in den 1990er Jahren sein Weg zum Fußball-Weltstar. Im Team des CFC wird der „Kapitano“ unter anderem mit Ingo Hertzsch, Silvio Meißner, Ervin Skela, Steffen Heidrich und erstmals auch mit Peer Kluge zusammen spielen. Für das „Sport im Osten Oldie Masters“ wurden bereits über 2.000 Tickets abgesetzt. Veranstalter Krauß Event rechnet mit einer ausverkauften Halle. Trainer- und Spielerlegenden wie Joachim Streich, Dixie Dörner, Harald Irmscher, Hans Ulrich Thomale, Rüdiger Schnupphase, Jürgen Bähringer, Bernd Schneider, Dariusz Wosz, René Tretschok, Frank Baum, Thorsten Kracht, Skerdilaid Curri, Kvicha Shubitidze, Detlef Schößler, Damian Halata oder Martin Busse wollen beim Budenzauber dabei sein. In der Gruppe A spielen Dynamo Dresden, Carl Zeiss Jena, 1. FC Magdeburg und der Hallesche FC. In der Gruppe B gibt es spannende Derbys mit dem Chemnitzer FC, Erzgebirge Aue , Lok leipzig und Rot-Weiß Erfurt. – Foto: Bert Harzer