Melodischer Metal trifft „Brutal Hardcore“

Mit ihrem zweiten Album „Black is the Colour“ haben Arven einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer festen Größe im melodischen Metal gemacht! Die fünf Musikerinnen und Drummer Till zeigen sich von einer härteren und düstereren Seite als noch auf dem Debutalbum, jedoch mit eingängigen Melodien und verträumten Passagen. Am Freitag stellt die Band im Alten Gasometer ihr aktuelles Album vor. Der außergewöhnliche Sound von Arven, der Metaller und Rocker genauso wie Fans von Folk und Klassik anspricht, hat seine Wurzeln aus den unterschiedlichen Richtungen aus denen die einzelnen Mitglieder stammen. Gemeinsam ist allen jedoch die Leidenschaft für melodischen Metal! Auf der Suche nach Musikerinnen, die ihre Songs zum Leben bringen, fand Gitarristin Anastasia die beiden Musikstudentinnen Ines und Lena für Gitarre und Keyboard, die klassisch ausgebildete Sängerin Carina sowie die erfahrene Metalbassistin Lisa. Drummer Till sorgt bei den Mädels für Rhythmus und Timing. Für einen lauten, brachialen und aufrüttelnden Start in den Abend sorgt die Zwickauer Hardcore Band KAIRA, die sich in den letzten Jahren eine große Fanbase erspielen konnte. Karten sind online unter www.alter-gasometer.de und an allen CTS / Eventim Vorverkaufsstellen erhältlich.