Meisterschaftsvorrunde in Zwickau

Am Wochenende spielen die U14-Wasserballer des SV Zwickau 04 in der Vorrunde zur Ostdeutschen Meisterschaft. Eingerahmt in die Spiele treten die Männer in der Glück Auf Schwimmhalle gegen die SG Schöneberg an. Die Berliner rangieren auf Platz 3 vor den Zwickauer und sind ein unangenehmer Gegner. Erschwerend dürften sich weiter die Ausfälle bei den Zwickauern auswirken. Diesmal will es die Mannschaft mit ihrem „alten“ Torhüter Robby Schädlich probieren. Fehlen wird auch Michael Berkner. Für die U14 sollte der Einzug ins Finale dagegen Pflicht sein.