Mediziner informieren über Herzschwäche

Die Deutsche Herzstiftung hat die diesjährigen bundesweiten Herzwochen dem Thema „Das schwache Herz“ gestellt. Am Donnerstag informiert die Klinik für Innere Medizin I des Heinrich-Braun-Klinikums Zwickau gemeinsam mit den ambulant tätigen Kardiologen im historischen Hörsaal des HBK über die Volkskrankheit. Als Referenten stehen Marc Schönweiß, Leitender Oberarzt der Klinik für Innere Medizin I am HBK, Dr. med. Frank Stelzner, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Diabetologie der Diabetesschwerpunktpraxis Lichtentanne sowie Markus Brode, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie der Kardiologischen Praxis Zwickau ab 15.30 Uhr auf dem Podium. Zwei weitere Experten stellen sich im Anschluss ab 17.30 Uhr gemeinsam mit den Referenten in einer Diskussionsrunde den Fragen der Besucher. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.