Mann hindert Frau am Wegfahren

Auerbach – In einem Fall von Nötigung und Beleidigung bittet die Auerbacher Polizei um Hinweise. Ein Unbekannter hatte sich am Donnerstagmorgen kurz nach 7 Uhr in der Kirchstraße vor den Pkw einer jungen Frau gestellt und verhindert, dass diese losfahren konnte. Im Anschluss beleidigte er die Autofahrerin und verschwand in Richtung Schloss. Der Tatverdächtige war etwa 35 Jahre alt, ca. 190 Zentimeter groß und schlank. Er trug eine helle Hose, ein dunkles T-Shirt mit Aufdruck, eine Sonnenbrille und sprach Hochdeutsch. Begleitet wurde er von einer Frau. Wer den Gesuchten kennt oder am Donnerstagmorgen einen Mann dieser Beschreibung im Stadtgebiet gesehen hat, sollte sich unter Telefon 03744 2550 melden.