Ludger K. im Alten Gasometer

LudgerK-KONSERVATIV_WebLudger K. alias Ludger Kusenberg tritt am Mittwoch im Alten Gasometer auf. Ab 20 Uhr präsentiert der Kabarettist sein Programm „Hilfe, ich wird konservativ“. Ludger K. schließt sich dem Urteil von Altbundeskanzler Helmut Schmidt: „Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“ an und schmettert einen Weckruf für Weltverbesserer: Wir darben dahin und werden verarscht, wacht endlich auf! Ein gereifter Berufsjugendlicher outet sich als konservativ und meint das todernst. Oder nicht?! Seine Erkenntnis: Das Land der Dichter ist zu einem Land der nicht ganz Dichten geworden. Die Besucher können sich auf eine gallige Analyse der BUNTEN REPUBLIK DEUTSCHLAND auf sprachlich und inhaltlich hohem Niveau freuen – sehr provokativ, sehr keck, sehr anders.