Leiche treibt im Schwanenteich

Zwickau – Ein Spaziergänger machte am Freitagmorgen im Schwanenteich eine grausige Entdeckung. Gegenüber der Bootsanlegestelle trieb eine leblose Person im Wasser. Kameraden der Berufsfeuerwehr bargen den Mann, der Notarzt konnte aber nur noch den Tod feststellen. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 81-Jährigen, der in der Region geboren wurde und in den alten Bundesländern lebte. Wie lang der Mann schon im Wasser lag, ist nicht bekannt. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor. – Bild: Hit TV EU