Landratsamt als Ausbildungsbetrieb

Auszubildende_LRA_2016Auch in der Verwaltung des Landkreises Zwickau begann am 1. September für sechs junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt. Zum Ausbildungsbeginn begrüßte Landrat Christoph Scheurer die vier Mädchen und zwei Jungen im Verwaltungszentrum Werdau und wünschte ihnen viel Erfolg bei ihrer Berufsausbildung. Der oberste Dienstherr legte dar, was die Verwaltung von ihnen künftig verlangen wird, machte ihnen aber auch Lust auf die Vielseitigkeit der vor ihnen stehenden Aufgaben. Gleichzeitig gab er ihnen den Ansporn mit auf den Weg, dass ihnen nach einem erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung der Weg zu einer unbefristeten Anstellung im Landratsamt des Landkreises Zwickau offen steht. Die beiden jungen Männer erlernen den Beruf des Straßenwärters. Drei der vier jungen Frauen stellen sich der Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in Richtung Landes- und Kommunalverwaltung. Die Vierte im Bunde wird an der Fachhochschule in Meißen den Bachelorstudiengang für allgemeine Verwaltung belegen.