Landesausstellung 2020 nimmt Konturen an

Seit 1998 veranstaltet der Freistaat in unregelmäßigen Abständen Landesausstellungen zu landestypischen Kulturthemen. Dabei soll den Einwohnern und Besuchern sächsische Geschichte nähergebracht werden. Für die 4. Sächsische Landesausstellung mit dem Thema „Mensch, Kultur und Industrie“ hat Zwickau als Standort der Zentralschau den Zuschlag erhalten. Für eine traditionsreiche Produktionsstätte ist dafür extra eine Schönheitskur angedacht. Der Sieger und alle Konzepte wurden am Montag im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert.